Auch eine Sportplatzanlage benötigt hin und wieder eine kleine Schönheits-OP.

So waren am Samstag vor Pfingsten viele fleißige Hände im Einsatz um rund um die Autal-Arena Pflegearbeiten durchzuführen. Nicht nur um die Kunstrasenfläche wurden Reinigungsarbeiten ausgeführt.
Auch im Bereich der Zuschauer war man tatkräftig im Einsatz um die Stufen vom Unkraut das in der Zeit der Sportplatzsperre gewachsen ist zu befreien. An der Umzäunung des Sportplatzes war es auch notwendig geworden den reichlich gewachsenen Wildwuchs in die Schranken zu weisen.

 

Wir Danken allen Helfern sehr Herzlich für die großartige Mithilfe.
Der Vorstand des SV 1913 Niedernhausen