Beide Seniorenteams des SV Niedernhausen spielten unter der Woche

Kreispokal: FC Maroc Wiesbaden – SV Niedernhausen 0 : 4

Der SV Niedernhausen I traf am gestrigen Mittwoch in Bierstadt im Pokal auf den Bezirksligisten FC Maroc. Bis zur Pause fielen keine Tore, doch dann kam die Angriffsmaschine der Autaltruppe ins Rollen. Neuzugang Dominik Ortega Tapia sorgte für den Führungstreffer, zweimal Thomas Brewer und Manuel Ulm erhöhten zum Endstand.
Außer den Torschützen spielten Baumann, Benariba, Gudenkauf, Berg, Reusing, Prince Smith, Waldraff, Hemerat, Burkhardt, und Rebic.

 



Kreisliga A: Portugies. SV – SV Niedernhausen II 1 : 8 (1 : 3)

Zur gleichen Zeit spielte der SVN II im Punktspiel beim Portugies. SV auf der Sportanlage in Kohlheck. Bis zum Wechsel trafen für den SVN Ahmed Ahmed, Stefan Glassner und Julian Sebastiany. Im zweiten Durchgang erhöhten Leon Hoffmann, Luca Sass, Marco Cece, Julian Zampach und Björn Marquardt. 
Nach der imponierenden Siegesserie in den letzten vier Spielen ist der SVN II nunmehr auf den dritten Tabellenplatz in der Kreisliga A geklettert und empfängt am kommenden Sonntag im Autal den TUS Medenbach.
Außer den Torschützen spielten Faraz Ostad Haji, David Vormbrock, Gabriel Zinfolino, Julian Jakob, Nils Östreich.

Harald Schmidt