Vorbereitungsprogramm des SV Niedernhausen läuft auf vollen Touren
 
Die ersten intensiven Trainingseinheiten des SV Niedernhausen zur Vorbereitung auf die neue Saison 2014/15 liegen inzwischen hinter den Aktiven des neuen Spielerkaders der Senioren. Noch ruht das Programm bei den Spielern des SVN II in der Kreisoberliga wegen des späteren Punktspielstarts am 17.08.14.
Trotz kräftezehrendem Programm ist die Stimmung bestens und die 15 neuen Spieler im Autal werden sich sehr schnell integrieren.
Nach dem Stand vom 29.06.14 ergeben sich die folgenden Veränderungen im Mannschaftskader der beiden Seniorenteams:
Zugänge Aryan, Moktar, offensives Mittelfeld vom FV Biebrich 02, Christopher Küster , defensives Mittelfeld vom
SV Frauenstein, Julian Herler, Stürmer vom FV Biebrich 02, Tim Mernberger, defensives Mittelfeld vom SV Frauenstein, Mathewes Asmeron, Torwart von Germania Weilbach, Nico Hecker, offensives Mittelfeld von Germania Schwanheim, Maximilian Gossner, offensives Mittelfeld vom SV Frauenstein, Nico Wagner, Torwart vom SV Niederseelbach, Benjamin Pfahl, Abwehr von Germania Weilbach, Steven Schmalstieg, Mittelfeld vom Portug. SV Wiesbaden, Robin Findeis, Torwart zurück nach Auslandsaufenthalt, Markus Ekert, Abwehr vom SV Niederseelbach, Korbinian Kunst, Mittelfeld von der TSG Wörsdorf, Marco Wagner, Mittelfeld von der TSG Wörsdorf, Julian Jakob, Mittelfeld aus der eigenen Jugend.
 
Ein neues sportliches Umfeld haben sich Nico Westbeld, Burim Sefa, Lucas Schulze, Nico Marx und Alexander Rucco gesucht. Christopher Ihm und Rene Düvel scheiden beruflich bedingt vorerst aus, behalten aber ihre Spielberechtigung weiter für den SV Niedernhausen.
Der SV Niedernhausen wünscht allen Spielern eine  erfolgreiche, verletzungsfreie sportliche Zukunft und dankt für die vorbildliche sportliche Einstellung in der Zeit beim SV Niedernhausen.
 
 Harald Schmidt