Ersatzgeschwächter SV Niedernhausen II verliert im ersten Punktspiel beim VfR Wiesbaden

Eine große Zahl von angeschlagenen Spielern und Urlaubern galt es für den SVN II zum Saisonauftakt an der Steinberger Straße zu ersetzen. Verständlicherweise konnte das Team dementsprechend gegenüber den überzeugenden Spielen in der Rückrunde der vergangenen Saison diese mannschaftliche Stärke noch nicht abrufen und verlor, wenn auch zu hoch, das Auftaktmatch. Am kommenden Sonntag (Anstoss 12.45) gastiert nun der FC Maroc im Autal gegen den SVN II. Zumindest ein Punktgewinn sollte als realistisches Ziel angestrebt werden.

Der SVN II spielte mit Neumann, Häuser, Kisa, Krebs, Bozorgzadeh, Zangari, Weck, Mensah, Moosle, Klose, Glassner, Heyer, Rosenberger, F. Ekert.