Überzeugende Leistungen des SV Niedernhausen in der Vorbereitungsphase

Zum Abschluss der vierten Trainingswoche standen  am Wochenende zwei Testspiele auf dem Vorbereitungsplan. Zunächst trat der SVN I am Freitag bei der SG Orlen an und lieferte beim 4 : 1 Sieg eine in jeder Hinsicht überzeugende Mannschaftsleistung. Bis zur Pause sorgten Mo Adou und Mo Sanan für die 2 : 1 Pausenführung. Der SVN war spielerisch stark und in allen Mannschaftsteilen präsent und zweikampfstark. Nach dem Wechsel erhöhten nochmals Mo Adou und nach schöner Flanke des starken Ante Beslic erzielte Manuel Um mit einem gut getimten Kopfball den Endstand von 4 : 1 für den SVN.

Am Sonntag empfing der SVN dann im Autal den SV Frauenstein zum nächsten Test. Ante Beslic sorgte zunächst mit einem knallharten Schuss für die frühe Führung. Dann lief der Ball in den SVN-Reihen immer besser und nach Vorarbeit von Gürkan Bingöl erzielte Ilias Amallah den zweiten Treffer. Nochmals war Gürkan Bingöl der Vorbereiter zum dritten Tor durch Manuel Ulm.

Nach dem Wechsel lief es weiter rund im Mannschaftsgefüge des SVN und Mo Sanan, Manuel Ulm, Kevin von Michalkowsky, Nico Hernandez und Manuel Ulm erhöhten das Ergebnis auf 8 : 1.

Die beiden neuen Torhüter Dennis Rothenbächer und Lars Messinger wechselten sich in den Halbzeiten ständig ab und außer den genannten Torschützen und Vorbereitern spielten aus dem Mannschaftskader die Neuzugänge Matthias Schmitt, Robin Kremer, Matthias Bernert, Ante Beslic, sowie vom bisherigen Stamm Patrick Schenck, Zafer Bektas, Yannick Klische.

Das nächste Heimspiel in der Vorbereitung findet am Dienstag, dem 28.07.16 um 19.30 Uhr gegen den Verbandsligisten SG Oberliederbach statt.

 

Der Vorstand des SV 1913 Niedernhausen