Der SVN II setzt seine Siegesserie in der Kreisliga A fort
SVN II – FC Maroc Wiesbaden 3 : 0 (3 : 0)

Die junge Mannschaft des SVN II sammelt auch weiterhin fleißig Siege ein. Wie schon unter der Woche gegen Delkenheim geschah das auch am Wochenende ohne Gegentor. Nach der Führung von Davide Frusteri in der 12. Minute erhöhte der starke Justin Hoffmann in der 22. und 29. Minute auf 3 : 0. Dann war es beim SVN im Abschluss mit der Konzentration vorbei. Ein weit höheres Endergebnis war leicht möglich, aber vielleicht hat sich das Team die Tore für das nächste spiel am Dienstag, dem 18.09. um 20.00 Uhr in Medenbach aufgehoben.

Der SVN II spielte mit Neumann, Grauer, Rehberg, Lehner, L. Glöckmer, Häuser, Ruiz Gonzales, Hoffmann, Zangari, Frusteri, F. DÁntuono, Glassner, Kisa, Bürgin.

Der Vorstand des SV Niedernhausen