Der SV Niedernhausen II kommt leider nicht in den gewohnten Spielfluss
Kreisliga A: SV Niedernhausen II – Hellas Wiesbaden II 0 : 2 (0 : 1)

Die gewohnten Leistungen in den Heimspielen konnte die junge Mannschaft des SVN II diesmal leider nicht abrufen. Insgesamt blieb das Niveau der Partie unter dem allgemeinen Leistungsvermögen beider Mannschaften. Ursache hierfür war im Wesentlichen der der doch stark dezimierte Mannschaftskader des Teams von Trainer Alexander Krebs, sodass der Sieg am Spielende für die Gäste durchaus in Ordnung geht. Der jetzige vierte Tabellenplatz wurde durch die Niederlage nicht gefährdet.
Am kommenden Sonntag gastiert der SVN II an der Lahnstraße bei den Freien Turnern Wiesbaden. Anstoß ist um 11.00 Uhr.
Der SVN II spielte mit Grimm, Grauer, Heyer, Koch, F. DÁntuono, Glassner, Doerr, Häuser, Kisa, Jetich, Mateo Leidemann, Hussaini, Kulbe, Krebs.