Auch der SV Niedernhausen II fährt weiter fleißig Punkte ein
Kreisliga A: SV 1913 Niedernhausen – FV Delkenheim 2 : 0 (2 : 0)

Im Wochentagspiel blieb der SVN II weiter in der Erfolgsspur. Der agile Justin Hoffmann servierte über die rechte Außenbahn in der 16. Minute eine schöne Flanke und der erneut treffsichere Fabian Grauer jagde den Ball unhaltbar in die Maschen. In der 31. Minute verwandelte Marvin Schoen einen Strafstoß zur Pausenführung.
Im weiteren Spielverlauf erspielte sich der SVN II eine Fülle weiterer klarer Torchancen, doch der Ball fand einfach nicht mehr den Weg in die Maschen. Besonders Davide Frusteri wirbelte die Abwehr der Gäste über die linke Außenbahn gehörig durcheinander. Der jungen SVN-Truppe ist in dieser Form in den nächsten Wochen durchaus noch einiges zuzutrauen.
Der SVN II spielte mit Burghold, Grauer, Rehberg, Lehner, l. Gloeckner, Frusteri, Hoffmann, Häuser, F. DÁntuono, Schoen, Zangari, Bürgin, Mensah.

Am kommenden Sonntag empfängt der SVN II in der Kreisliga A den FC Maroc; Anstoß ist um 12.30 Uhr.