Der SV Niedernhausen II muss seine tolle Erfolgsserie leider beenden
A-Liga: FC Maroc – SV Niedernhausen II 6 : 1 (3 : 0)

Im Auswärtsspiel beim FC Maroc traf der SVN II auf einen Gegner, der in der Winterpause enorm aufgerüstet hat. Nach vielen erfolgreichen Spielen vor und nach der Winterpause geht diese Niederlage völlig in Ordnung und wird die junge SVN-Mannschaft nicht aus der Bahn werfen, denn dazu hat die Mannschaft in den vergangenen Monaten viel zu sehr Stabilität bewiesen. Schon am kommenden Sonntag (12.30) Uhr besteht dazu die Möglichkeit im Heimspiel gegen TUS Medenbach, die Dinge wieder ins rechte Licht zu rücken.
Der SVN Ii spielte mit Grimm, Häuser, Beslic, Giandinoto, R. Glöckner, F. DÁntuono, Grauer, Hoffmann, Lehner, Frusteri, Hussaini, El Funte, Krebs.

Der Vorstand des SV Niedernhausen