Vermeidbare Niederlage im letzten Heimspiel 2013
 
 Im letzten Heimspiel vor der Winterpause begann der SV Niedernhausen konzentriert und ging bereits in der 2. Minute nach Zuspiel von Manuel Ulm durch Dominic Voss in Führung. Die ballsicheren Gäste kamen in der 11. Minute durch einen abgefälschten Distanzschuss zum schnellen Ausgleich. Die beste Chance zur erneuten Führung hatte Manuel Ulm in der 32. Minute, doch der starke Gästekeeper hielt seinen Schuss aus kurzer Distanz.
 
In der 51. Minute fiel das Führungstor für die Gäste. Die SVN-Abwehr bewies in dieser Phase nicht immer die Stabilität und Sicherheit der letzten Spiele. Aber in der Offensive schien alles nach Plan zu laufen. Manuel Ulm bewies erneut Torjägerinstinkt mit seinem Ausgleichstor in der 61. Minute. In der Folge war die Autaltruppe permanent am Drücker und die Angriffsspitzen Voss und Ulm hatte mehrfach die Führung auf dem Fuss. Der Schiedsrichter verlor mit zunehmender Spielzeit seine souveräne Linie. Beim Ausgleich und beim Führungstreffer der Gäste zum 2 : 3 in der 79. Minute übersah er ein vorheriges Foulspiel und eine Abseitsstellung . Auch nach diesem ärgerlichen Rückstand bäumte sich die Autaltruppe wieder auf und nach Flanke von Stefan Gröger kam Dominic Voss aus kurzer Distanz freistehend zum Kopfball, doch der Torhüter der Gäste lenkte den Ball mit einem Reflex an die Querlatte. In der Nachspielzeit konnten die Gäste gegen die offene SVN-Abwehr erhöhen. Es sollte halt an diesem Tag für den SVN nicht sein, aber die Zuschauer hatte ein packendes und temporeiches Verbandsligaspiel gesehen.
 
Am kommenden Samstag wartet im letzten Spiel des Jahres (Anstoss 14.30 Uhr) in Braunfels noch einmal eine schwere Aufgabe auf den SVN. Die Unterstützung der Mannschaft ist in jedem Fall gesichert, denn um 12.30 Uhr rollt der Fanbus aus dem Autal in Richtung Braunfels.
 
Harald Schmidt
 
Aufstellung: Findeis, Marquardt, Linke, Hoch, Sanfratello, Meuth, Thomasberger, Ihm, Sefa, Ulm, Voss
Eingewechselt: Duevel, Gröger, Pilling
 
2. Min. 1:0 Voss
11. Min. 1:1 M. Schneider
51. Min. 1:2 Koyuncu
61. Min. 2:2 Ulm
76. Min. Duevel für Ihm
79. Min. 2:3 Langholz
81. Min. Gröger für Thomasberger
87. Min. Pilling für Meuth
90. Min. 2:4 Koyuncu