Der SV Niedernhausen kassiert beim neuen Tabellenführer die erste Saisonniederlage
Gruppenliga: SG Hoechst 01 – SV 1913 Niedernhausen 4 : 1 (2 : 1)

Die Personaldecke im Spielerkader des SV Niedernhausen nimmt derzeit schon dramatische Formen an. Neben den langfristig verletzten Stammspielern Luca DÁntuono, Ante Beslic & Dennis Merten standen im Hoechster Stadtpark gegen den neuen Tabellenführer der Gruppenliga diesmal auch Gürkan Bingöl und Dominik Gudenkauf nicht zur Verfügung. In der zweiten Halbzeit schied dann auch noch Davide Frusteri verletzt aus. Die Gastgeber gingen in der Anfangsphase in Führung, doch die Autaltruppe stemmte sich vehement mit großem Einsatz gegen die drohende Niederlage. In der 26. Minute verlängerte Manuel Ulm einen Freistoss mit dem Kopf auf Marcel Krabler und dieser köpfte aus kurzer Distanz zum Ausgleich ein. Dieser Zwischenstand entsprach den bis zu diesem Zeitpunkt gezeigten Leistungen beider Teams. Kurz vor dem Seitenwechsel gingen die Hoechster erneut in Führung, als SVN-Keeper Tim Burghold allerdings regelwidrig im Fünfmeterraum behindert wurde.
Kurz nach der Pause fiel dann die Vorentscheidung mit dem unhaltbaren Treffer der Gastgeber zum 3 : 1. Der SVN antwortete mit einem knallharten Geschoss von Sasa Rami und einem Flachschuss von Manuel Ulm, der ebenfalls am Torhüter scheiterte. Insgesamt geht der Sieg der Gastgeber in Ordnung, aber mit einer halbwegs kompletten Mannschaft des SVN wäre auch beim neuen Spitzenreiter der Gruppenliga für den SVN deutlich mehr drin gewesen.
Am kommenden Sonntag empfängt der SV Niedernhausen in der Autalarena den SV Wiesbaden, der am Wochenende deutlich mit 5 : 0 gegen den SV Pressberg die Oberhand behielt. Aufgrund der derzeitigen Situation im Spielerkader der Autaltruppe kommt einzig der bisher verletzte Yannick Klische zum Kader und daher gelten die Gäste aus der Landeshauptstadt in diesem Spiel zunächst einmal als Favorit.
Der SV Niedernhausen spielte mit Burghold, Ruiz Gonzales, Rehberg, Krabler, Reusing, Wagner, Demir, Schenck, Hemerat, Frusteri, Ulm (Klose, Rami, Nowak).