SVN II verabschiedet seinen Kapitän Abeil Andom
 
In seinem letzten Spiel für den SV Niedernhausen II wollten die Spieler Ihren Kapitän Abeil Andom nochmals mit einem letzten Heimsieg, verabschieden. Doch was in der ersten Halbzeit gut begann, konnte in der zweite Halbzeit leider nicht zu einem positiven Abschluss gebracht werden. Dominik Lehner hatte nach Hereingabe von F. Gerber den SV Niedernhausen II nach 12 Minuten in Führung gebracht. Als dann der Hauptakteuer des Tages Kapitän Abeil  Andom in der 35 min selbst aus 30 Metern den Ball unhaltbar in den Winkel schoss, sah es so aus als ob alles nach Plan verlaufen würde. Doch leider führten besonders in der zweiten Halbzeit zu viel Faktoren dazu, dass es am Ende nach 90 min 2:4 stand.
Beruflich wie privat wird Andom Abeil mit seiner Freundin nach Frankfurt ziehen, wir wünschen Ihm alles Gute und hoffen Ihn so oft es geht in der Autalarena begrüßen zu dürfen..
 
Bericht: Michael Felber
 
Aufstellung: Trnka, Doerr, Keller, Schenck, Glassner, Schön, B. Rosenberg, Antonio, Gerber, Andom, Lehner
Eingewechselt: Schulze, Renner, Granda Carpio
 
7. Min. 1:0 Lehner
32. Min. 2:0 Andom
43. Min. 2:1
46. Min. Schulze für Glassner
54. Min. 2:2
66. Min. Renner für Gerber
80. Min. Granda Carpio für Schön
83. Min. Gerber für Schenck
88. Min. 2:3
90. Min. 2:4