Der SV Niedernhausen II holt in Medenbach einen verdienten Auswärtspunkt.
A-Liga: TuS Medenbach – SV Niedernhausen II 2 : 2

Der SVN II musste in Medenbach ohne 11 Spieler aus dem Mannschaftskader antreten und es gelang dennoch einen wichtigen Punkt mit ins Autal zu nehmen. Nach dem Spielverlauf hätte dabei auch locker ein Dreier herausspringen können, aber der SVN II belohnte sich am Ende nach einer super Mannschaftsleistung leider nicht mit einem verdienten Auswärtssieg. Fabio DÁntuono erzielte beide Tore für den SVN und am kommenden Sonntag folgt das nächste Heimspiel gegen den FC Bierstadt II. Der SVN II möchte unbedingt seine Position im Mittelfeld der A-Liga festigen und mit einem wieder besser bestückten Mannschaftskader sollte dieses Vorhaben auch möglich sein.

Der SVN II spielte mit Neumann, Nowak, Grauer, Häuser, Rehberg, Jafari, Weck, Mensah, Borzorgzadeh, F dÁntuono, ´Moosler, Kulbe, Ebert.