Letzten Heimspiele in der Autalarena im Jahr 2014
 
Das letzte Punktspiel war natürlich ohne jede Frage ein richtungsweisendes Spiel für den weiteren Saisonverlauf nach der Winterpause.
Die Gäste aus Wetzlar wirkten in der ersten Halbzeit sehr kompakt und ballsicher und die Gastgeber konnten nicht an  die aus den letzten Heimspielen gezeigte Dominanz und Zweikampfstärke anknüpfen. In der 26. Minute folgte dann die zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente Führung der Wetzlarer, als zunächst SVN-Keeper Lars Klesper noch glänzend abwehren konnte, aber die Abwehr brachte den Ball nicht aus der Gefahrenzone und aus kurzer Distanz fiel der Führungstreffer für die Gäste. Dann kam der SVN besser in das Spiel und Nico Hecker scheiterte freistehend am starken Gästekeeper. Wenig später übersah er den frei stehenden Max Meuth und somit blieb es bis zur Pause bei der Gästeführung.
Nach dem Wechsel hatte die Autaltruppe das Spiel wesentlich besser im Griff und der Ausgleich war überfällig. In der 57. Minute setzte sich Nico Hecker im Strafraum der Gäste entschlossen durch und erzielte den Ausgleich. Dann waren die Chancen auf die AVN-Führung mehrfach vorhanden, doch letztlich fehlte im Abschluss das letzte Quentchen Glück und Übersicht. Die Gäste nutzten ihre wenigen Chancen konsequent aus und gingen in der 70. Minute wieder in Führung. Anschließend scheiterte Manuel Ulm erneut am Gästekeeper, der den Schuss spektakulär noch an die Unterkante des Tores lenkte.
Bis zum Spielende versuchte der SVN  alles, aber der Ball fand einfach nicht mehr den Weg ins Tor.
Sicherlich ist es bitter, wenn im letzten Punktspiel des Jahres am Ende eine Niederlage steht, doch alle Teams aus den unteren Tabellenregionen haben im letzten Punktspiel vor der Winterpause ebenfalls verloren. Im Januar geht es weiter mit der Vorbereitung auf die Fortsetzung der Punktspiele im März 2015 und da wird die Mannschaft selbstverständlich wieder selbstbewusst ihre Chancen suchen.
 
Aufstellung: Klesper, Detloff, Nordholt, Hoch, Schenck, Thomasberger, Küster, Hecker, Meuth, Voss, Ulm
 
26. Min. 0:1 Gojani
57. Min. 1:1 Hecker
70. Min. 1:2 Kretschmann
74. Min. Schmalstieg für Küster
82. Min. M. Wagner für Voss
89. Min. Pilling für Schenck