Ehrung der Junioren Meistermannschaften des SV 1913 Niedernhausen.

Im Rahmen des letzten Punktspiels der ersten Mannschaft wurden die Meistermannschaften des SV 1913 Niedernhausen vom ersten Vorsitzenden Frieder Rothenberger für ihre herausragenden Leistungen geehrt. Frieder Rothenberger und der gesamte Vorstand des SV 1913 Niedernhausen sind sehr stolz auf unsere Jungen Spieler und in seiner Rede stellte Frieder Rothenberger noch einmal ganz klar heraus das die sehr gute Jugendarbeit im Verein die Grundlage für weitere erfolgreiche Jahre im aktiven Bereich und die Rückversicherung für die Zukunft des Vereins ist. Er bedankte sich dabei auch bei den Trainern und Betreuern der Junioren Teams für die  tolle und hoch engagierte Arbeit. Mit 3 Meistertiteln durch die A – B und C-Junioren und dem Aufstieg der A- und C-Junioren in die Gruppenliga war das für den gesamten SV Niedernhausen eine bisher noch nicht dagewesene Erfolgsgeschichte.
Natürlich ist ein solcher Erfolg auch eine Aufforderung für die Zukunft weiter mit so hoher Intensität in der Jugendarbeit fortzufahren.  Wenn man jetzt noch den einen oder anderen Unterstützer außerhalb des Vereins finden würde, wäre das ein zusätzlicher Gewinn für unsere Autal-Junioren.
Wir wollen aber auch an dieser Stelle nicht die Eltern und Angehörigen unserer Jungs vergessen, die mit ihrem Engagement ihren Anteil an diesem Erfolg haben.