Die lange Siegesserie des SV Niedernhausen in der Gruppenliga geht im achten Spiel zu Ende.
Hellas Schierstein – SV 1913 Niedernhausen  2 : 1 (1 : 0) 

Am Schiersteiner Hafen musste der SVN nach sieben Siegen in Folge wieder eine Niederlage einstecken. Die etatmäßige Innenverteidigung mit Krabler und Reusing stand an diesem Spieltag nicht zur Verfügung. Dafür rückte Felix Rehberg in die Startelf und er überzeugte mit einem guten Stellungsspiel. Die Partie erreichte längst nicht die Dynamik der Vorwoche im Spitzenspiel gegen den RSV Weyer und Torchancen waren dünn gesät. Amir Arrahmouni hatte in der 17. Minute den Führungstreffer für den SVN auf dem Fuß, doch sein platzierter Flachschuss auf 17 Metern wurde vom Keeper der Hausherren reaktionsschnell abgewehrt. Es folgte in der 31. Minute ein klares Foulspiel im Hellas Strafraum an Poldi Krey, doch die Pfeife des Schiedsrichters blieb leider stumm. Drei Minuten später gingen die Gastgeber mit einem Kopfball aus kurzer Distanz in Führung. Im weiteren Spielverlauf nahm die Hektik auf dem Platz zusehends zu. Der Schiedsrichter entschied in der 66. Minute auf Elfmeter für Hellas, den man durchaus geben kann, aber bei einer ähnlichen Situation vor der Pause hatte er halt kein Elfmeter würdiges Foul gesehen. In der 80. Minute spielte Thomas Brewer mit einer feinen Einzelleistung Amir Arrahmouni frei und dieser sorgte für den Anschlusstreffer. Der Ausgleich war in der Endphase möglich, doch an diesem Spieltag sollte es nun mal nicht sein.

Der SV Niedernhausen liegt nunmehr in der Tabelle drei Punkte hinter der Tabellenspitze mit den beiden punktgleichen Teams von Bierstadt und Oberliederbach , hat aber bisher zwei Spiele weniger absolviert.

Am kommenden Sonntag gastiert der TUS Nordenstadt in der Autalarena und das Team aus den Ländchen kommt derzeit nicht so recht in Tritt. Für den SVN wird dies kein leichtes Spiel werden und nur mit voller Konzentration kann die lange Erfolgsserie wieder eine Fortsetzung finden.

Der SVN spielte mit Trinkl, Klische, Gudenkauf, Rehberg, Berg, Bernert, Schenck, Bingoel, Krey, Arrahmouni, Reil (Brewer, Hemerat, Schön).