Die neugegründete Großfeldfrauenmannschaft aus Delkenheim konnte den Gruppenligisten nur in der Anfangsphase ärgern.

Nach noch nicht einmal drei vollen Zeigerumrundungen konnte die agile Soumia Sabrin Maazouzi nach einem Stellungsfehler in der Hintermannschaft das 1:0 für den FV erzielen.

Eine weitere Ecke zeigte den offensiven Mut der Wiesbadener Vorstädter, welcher durch den Weckruf durch Nina Kolbs Ausgleich in der fünften Minute jäh gestoppt wurde.

Das Taunus-Team spielte nun zielstrebig nach vorne und ließ bis zur Pause kaum eine Chance ungenutzt. Nach Toren von Julia Starzetz (3), Katharina Nowotka (2) und Larissa Ebert stand es zur Halbzeit bereits 1:7.

In der zweiten Halbzeit machten Tamara Dinges (3), Larissa Ebert (3), Katharina Nowotka, Miriam Chlumsky Hartmann, Annika Lang und Clara Hohmann den Deckel drauf.

Zum Abschluss der Vorbereitung steht am Sonntag das letzte Testspiel gegen DJK Schwarz-Weiß Wiesbaden auf dem Plan, bevor es am 19.09.2015 zum ersten Meisterschaftsspiel bei der SG Weilmünster/​Laubuseschbach geht. Durch diesen Sieg spielt die SGNN im Kreispokalfinale gegen den 1.SC Klarenthal.