Die SG Niedernhausen/Josbach spielte heute ein sehr gutes Freundschaftsspiel gegen den VFR 07 Limburg, die in der Verbandsliga sogar eine Liga höher spielen. Nach einem unglücklichen Eigentor, gingen die Damen des SG NN mit einem 1:1 durch ein Tor von Larissa Ebert in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte konnte dann Hannah Jobelius den verdienten Siegtreffer zum 2:1 platzieren. Dies war dann auch der Endstand. Auch kamen heute gleich 2 Torhüterinnen zum Einsatz in der erste Hälfte hat Jasmin Hehner das Tor sehr gut verteidigt und in der zweiten hat Simone Paulsen dann für den SG NN gehalten.
Nächste Woche kommt es dann zum letzten Vorbereitungsspiel vor Ligarundenstart gegen den MFFC Wiesbaden.