Der SV Niedernhausen II liefert gegen die bisher ungeschlagenen Schiersteiner ein gutes Spiel

A-Liga: SV Niedernhausen II – FSV Schierstein 08  0 :0

Ein bis zur letzten Minute spannendes Spiel erlebten die Zuschauer bei hochsommerlichen Temperaturen. Beide Teams lieferten sich einen offenen Schlagabtausch mit vielen Möglichkeiten zum Torerfolg. Ein starker Rückhalt beim SVN war Marius Trnka im Tor, der mit tollen Reflexen mehrfach einen Rückstand verhindern konnte. In der Endphase scheiterte Matthias Klose nach schnellem Antritt mehrfach nur knapp am Siegtreffer. So blieb es am Ende beim leistungsgerechten Remis.

Am kommenden Sonntag spielt der SVN II nach dem Wochentagspiel gegen Delkenheim beim TUS Dotzheim (Anstoss 15.00 ).

Der SVN II spielte mit Trnka, Islam, Doerr, Klische, Bozorgzadeh, Schmidt, F. AÁntuono, Wagner, Klose, Rami, Jakob, Nowak, Affelder.