Ersatzgeschwächter SVN II verliert bim SV Erbenheim

Kreisoberliga: SV Erbenheim –SV Niedernhausen II  3 : 1 (1 : 1)

Die letzten gute Auswärtsspiele des SVN II in der Kreisoberliga erfuhren in Erbenheim leider keine Fortsetzung. Matthias Klose erzielte in seinem ersten Spiel nach langer Verletzungspause von Beginn an nach schöner Leistung den Führungstreffer für den SVN II in der 21.Minute und es gab bis zum Wechsel genügend Einschussmöglichkeiten, den Vorsprung zu erhöhen. Kurz vor der Pause gelang den Gastgebern jedoch der überraschende Ausgleich.

In Hälfte zwei nutzten die Erbenheimer in der 70. Minute einen Strafstoss zur Führung und beim SVN lief fortan in der Offensive nur noch wenig zusammen. Eine Minute vor dem Ende erzielten die Gastgeber mit ihrem dritte Treffer den Endstand. Beim SVN II lief an diesem Tag leider zu wenig zusammen, um einen unter dem Strich möglichen Punktgewinn einzufahren.

Am kommenden Sonntag empfängt deer SVN II im Autal um 12.00 Uhr die Freien Turner Wiesbaden.

Der SVN II spielte mit Azar, Doerr, Lehner, Moosler, Marquardt, Ekert, Schmidt, Affelder, Glassner, Klose, Douh, Heyer, Krebs.