Der SV Niedernhausen zieht in die dritte Pokalrunde ein

Kreispokal: TUS Medenbach – SV 1913 Niedernhausen  0 : 7 (0 : 5)

In der zweiten Runde des Kreispokals 2018/19 siegte der SV Niedernhausen bei TUS Medenbach mit 7 : 0. Bis zum Wechsel trafen Dominik Gudenkauf, Justin Reil (2), Guerkan Bingoel und Matthias Bernert. Nach dem Wechsel schaltete die Autaltruppe einen Gang zurück. Justin Hoffmann und Thomas Brewer erhöhten zum Endstand. Außer den Torschützen spielten Sebastian Trinkl, Patrick Schenck, Yannick Klische, Philipp Hemerat, Maximilian Berg, Marvin Schoen,  Felix Rehberg, Luca Häuser.