Auswärtsniederlage zum Saisonstart in der Verbandsliga
 
Zum Saisonstart lieferten  beide  Mannschaften in der Anfangsphase zunächst ein Spiel ohne besondere Höhepunkte und eine eher zähe Fußballkost. In der 17. Und 19. Minute folgte dann begünstigt durch Abspiel- und Stellungsfehler in der Vorwärtsbewegung des SVN ein Doppelschlag der Hausherren und der SVN lag mit zwei Toren im Rückstand. Die Autaltruppe kam nur sehr schwer in die Partie und die finalen Pässe in die Schnittstellen der Eddershheimer Abwehr waren leider kaum zu sehen.
Und dennoch gelang dem diesmal in der Offensive spielenden Kevin Detloff in der 41. Minute nach Vorarbeit von Nico Hecker der Anschlusstreffer zum 2 : 1 Pausenstand.
Bereits in der 48. Minute konnten die Gastgeberauf 3 : 1 erhöhen gegen eine allzu sorglose SVN-Defensive. In der Folge war die Partie völlig offen und nach Foulspiel an Julian Herler erfolgte erneut durch Strafstoss von Kevin Detloff in der 66. Minnute der Anschlusstreffer zum 3 : 2. Der Ausgleichstreffer zum 3 : 3 war durchaus möglich, doch in der Endphase erhöhten die Hausherren in der 82. Und 84. Minute auf 5 : 2 gegen die inzwischen offene SVN-Abwehr. Auch weitere Treffer waren zum Spielende für die Gastgeber durchaus möglich.  Der Sieg des  FC Eddersheim ist gegen die neuformierte Autaltruppe ist unter dem Strich letztlich völlig verdient, weil sich der SVN in der Vorwärtsbewegung einfach zu viele unnötige Ballverluste und Abspielfehler leistete, was gegen die in der Offensive starken Hausherren einfach nicht gut gehen konnte.
Am kommenden Sonntag gastiert im ersten Heimspiel der Saison Viktoria Kelsterbach in der Autalarena. Es gilt unter allen Umständen einen klassischen Fehlstart zu vermeiden. Das wird schwer werden gegen eine eingespielte Truppe der Gäste, aber auf heimischen „Geläuf“ sollte der SVN in der Lage sein, den verpatzten Saisonstart zu korrigieren.
 
Bericht: Harald Schmidt
 
Aufstellung: Findeis, Linke, Pfahl, Hoch, Thomasberger, Hecker, Schenck, Aryan, Meuth, Voss, Detloff
Eingewechselt: Herler, Ulm, Nordholt
 
17. Min. 1:0 Veith
19.Min. 2:0 Akbulut
40. Min. 2:1 Detloff
50. Min. 3:1 Rebic
60. Min. Ulm für Hecker
67 . Min. 3:2 Detloff (FE)
83. Min. 4:2 Bianco
85. Min. 5:2 Akbulut
86. Min. Nordholt für Thomasberger