Die neue Saison startet unsere starke 7 aus dem Autal in fast gewohnter Formation.

In der ersten Halbzeit spielte Mannschaft gleich stark auf und schaffte somit auch einen Pausenstand von 3:0 (David 3*), nach der Pause kamen die Gegner gestärkt zurück und trafen zum 3:1, was aber nicht sehr lange hielt, da Sarah in der 30. Min. mit einem Weitschußtor zum 4:1 verlängerte. 5 Minuten später kam es zu einem Eigentor der Gegner und somit zum 5:1 keine weiter Minute später traf Lori zum 6:1. Der Konter des Gegners führte noch in der gleichen Spielminute zum 6:2 und kurz darauf konnte noch auf ein 6:3 verkürzt werden.

Es spielten: Tsepel, Sarah, Erjon, David, Daniel, Keshav, Lori, Nadir und Isaak