Kreisoberliga: Der SV Niedernhausen II fährt einen wichtigen Heimsieg ein

SV Niedernhausen II – SKG Karadeniz  2 : 0 (0 : 0)

Der SVN II war in der ersten Stunde haushoch überlegen, ging aber geradezu fahrlässig mit seinen Einschussmöglichkeiten um. Personell war die Mannschaft gut bestückt und die Gäste kamen erst nach gut einer Stunde zur ersten klaren Möglichkeit, die jedoch von Torhüter Robin Findeis mit einem guten Reflex vereitelt wurde. Als dann Björn Marquardt nach einem Eckball seine Kopfballstärke einmal mehr unter Beweis stellte und die Führung erzielte, konnten die Gäste nicht mehr zulegen. Guerkan Bingoel erlief sich mit schnellem Antritt einen langen Ball und schob in der 82. Minute überlegt zum 2 : 0 Endstand ein.

Dieser Heimsieg war in Anbetracht der schweren folgenden Spiele eminent wichtig. Am kommenden Sonntag bleibt der SVN II spielfrei, ehe dann unter der Woche am Mittwoch, dem 09.09. um 19.30 Uhr der Türkische SV im Autal als nächster Gegner aufkreuzt.

Der SVN II spielte mit Findeis, Knoepp, Marquardt, Doerr, Nordholt, Glassner, Affelder, Douh, Lehner, Bingoel, DÁntuono, Moosler, Ekert.