Die A-Jugend des SV Niedernhausen beendet eine großartige Saison im Vorderfeld der Gruppenliga 

Auch in den beiden letzten Spielen der Saison 2017/18 in der Gruppenliga konnte die A-Jugend des SV Niedernhausen  nochmals zwei Siege einfahren und viele Tore schießen. In der Abschlusstabelle belegt die Mannschaft von Trainer Ralph Hillemann und Stephan Mohr einen hervorragenden 4. Tabellenlatz. Am vorletzten Spieltag siegte das Team bei VFJ Hünstetten/Würges mit 1 : 5 nach Toren von Justin Reil (2), Simon Hottenrott, Johannes Reicheneck und Luca Häuser. Auch im letzten Spiel am vergangenen Wochenende kam die Tormaschine nochmals voll auf Touren.  Im Autal siegte die Mannschaft gegen die JSG Hünfelden mit 9 : 1. Diesmal trafen Thomas Brewer (3). Justin Reil (3), Niklas Hillemann, Justin Hoffmann und Antonio Kurajo. Torschützenkönig in der Gruppenliga wurde mit 33 Saisontoren Justin Reil. Einige Spieler aus dem älteren A-Jugendjahrgang können bereits auf einige Einsatzzeiten in der 1. Und 2. Mannschaft des SVN in der Gruppenliga und der A-Liga verweisen.

Außer den genannten Torschützen spielten in den letzten beiden Spieltagen Konrad Grimm im Tor, sowie Robin Glöckner, Daniel Koch ,Maximilian Geiter, Laurenz Klein und Gabriel Zinfollino.

 

Der Vorstand des SV 1913 Niedernhausen