FV Biebrich 02  II – SV Niedernhausen II  5 : 3 (1 : 1)

Beide Mannschaften lieferten am vorletzten Spieltag in der Kreisoberliga ein völlig ausgeglichenes Spiel, welches bis in die Endphase hin und her wogte. Nach seinem Treffer zum 1 : 1 in der 44. Minute brachte Matze Klose in der 48. Minute den SVN in Führung. Auch der Ausgleich der Biebricher brachte den SVN nicht aus der Bahn und Matze Klose legte in der 71. Minute zum 3 : 3 nach. Dann schlichen sich einige Unachtsamkeiten ein, die die Hausherrren in der Endphase leider nutzen konnten. Unter dem Strich war der letzte Auswärtsauftritt des SVN in der KOL aber ordentlich, jedoch leider ohne den gerechten Lohn am Spielende.

Am kommenden Sonntag empfängt der SVN II im letzten Saisonspiel die Spvgg Amöneburg im Autal (Anstoss ist um 12.30 Uhr).

Der SVN II spielte mit Neumann, Maerkl, Kranz, T. Moosler, Doerr, Kunst, Mensah, Krebs, Klose, Schmidt, F. DÁntuono, Jakob, Breitbach.

Der Vorstand