A-Liga: SV 1913 Niedernhausen II – Spvgg Igstadt  5 : 3 (2 : 0)

Das Spiel des SV Niedernhausen II gegen die Spvgg. Igstadt passte genau zum wunderbaren Frühlingswetter. Die Autaltruppe spielte engagiert nach vorne und verwertete die sich bietenden Tormöglichkeiten effektiv. Robert Jetich erzielte in der 15. Minute die Führung und der routinierte Dominik Lehner legte in der 28. Minute zum 2 : 0 nach.

Nach dem Anschlusstreffer der Gäste gab es zu keiner Zeit eine Frage über den Sieger der Partie. Davide Zangari erhöhte in der 56. Und 58. Minute mit feiner Technik auf 4 : 1 und Fabian Gerber traf in der 82. Minute zum 5 : 0. In den letzten drei Spielminute trafen dann die Gäste noch zweimal zum Endstand, aber zu diesem Zeitpunkt war das Spiel längst entschieden und der SVN II hatte eine überzeugende Mannschaftsleistung abgeliefert.

Am kommenden Sonntag gastiert der SVN II beim SV Frauenstein II.

Der SVN II spielte mit Neumann, Krebs, Bachl, Bozorgzadeh, Lehner, Glassner, Doerr, Moosler,  Jetich, Zangari, F. DÁntuono, Tsouli, Ekert, Gerber.