Die SVN A-Jugend startet mit einem tollen Heimsieg in die Gruppenliga
SV 1913 Niedernhausen – JFV Taunusstein 5 :2 (3 : 1)

Im ersten Punktspiel der neuen Saison erzielten die Gäste bereits in der ersten Minute den Führungstreffer. Dann erzielte der starke Nils Oestreich innerhalb einer Viertelstunde einen lupenreinen Hattrick und es stand 3 : 1 für den SVN. Nach dem Wechsel konnten die Taunussteiner Gäste verkürzen, aber Mitte der zweiten Halbzeit konnte die die Mannschaft von Trainer Hillemann und Marcel Krabler, sowie dem sportlichen Leiter des SVN Stephan Mohr noch einmal zulegen und mit zwei Treffern Samin Majidzada für den 5 : 2 Sieg sorgen. Gegenüber der starken Vorsaison mussten beim SVN viele neue Spieler in das Team integriert werden und die SVN-A-Jugend scheint erneut auf einem guten Weg zu sein.
Der SVN spielte mit Wilke, R. Gloeckner, Friede, Leidemann, Oestreich, Koch, Geiter, Kuraja, Marc Krabler, Alimimi, Majidzada, Boron, Hinek, Eftehari.

Fotogalerie auf FUPA  hier —>